Praxis-Workshop: Hochschulbesteuerung

Praxisnaher Workshop zu aktuellen Themen der Hochschulbesteuerung mit Erfahrungsaustausch & Vernetzungsmöglichkeit

11. Juni 2024, 10:00 - 16:00 Uhr
Universität Leipzig, Institut für Steuerrecht - Juristenfakultät der Universität Leipzig, Raum 433, 4. Etage - Burgstraße 21, 04109 Leipzig

Eine Veranstaltung des Institutes für Steuerrecht - Juristenfakultät der Universität Leipzig

...

Inhalt

Die Besteuerung von Hochschulen und Universitäten ist vielfältig und spannend zugleich. Immer neue Herausforderungen treten in unseren Arbeitsalltag. Daher haben wir ein Potpourri an Themen für Sie zusammengestellt, die wir im Rahmen von Impulsvorträgen zur Diskussion stellen möchten. Aufgrund der zeitlichen Begrenzung beschränken wir uns auf fünf bis sechs Themen. Die nachfolgend genannten Themen stellen Vorschläge dar. Gern können Sie natürlich eigene Themen vorschlagen oder auch im Rahmen eines eigenen Impulsvortrages zur Diskussion stellen.

Die genaue Auswahl der Themen, die im Workshop behandelt werden, erfolgt je nach Interessenslage der Teilnehmer. Dafür erfolgt im Vorfeld des Workshops eine Online-Umfrage, nach deren Ergebnis die Themen priorisiert werden. Die finalen fünf bis sechs Themen werden wir Ihnen nach erfolgter Anmeldung und Auswertung aller Rückmeldungen via E-Mail mitteilen.

Die Veranstaltung richtet sich speziell an Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen und Universitäten, die sich bei einem Praxis-Workshop über die verschiedenen Themen der Hochschulbesteuerung in ihrer Institution austauschen möchten.

Veranstalter ist das Institut für Steuerrecht – Juristenfakultät der Universität Leipzig.

Themenspektrum zur Auswahl:

  • Tax Compliance – Wie kann eine praktische Umsetzung erfolgen?
  • Quellensteuer nach § 49 ff. EStG – Änderungen durch das Wachstumschancengesetz ab 2024, Was es bei ausländischen Künstlern und Datenbanken zu beachten gibt.
  • Mitteilungsverordnung – Elektronische Übermittlung ab 01.01.2025, Was es bereits ab dem Kalenderjahr 2024 zu beachten gibt.
  • Forschungskooperationen – Ein steuerlicher Exkurs
  • Einheitlichkeit der Leistung – Neue Rechtsentwicklung und die Auswirkungen auf Leistungen im Hochschulbereich (u. a. Hörsaalvermietungen)
  • Photovoltaikanlagen – Ertrag- und umsatzsteuerliche Behandlung im Hochschulbereich
  • Grenzüberschreitende Sachverhalte (z. B. OSS-Verfahren im Rahmen eines Webshops)
  • Erfahrungen aus der Betriebsprüfung – Fokus Personalgestellung und gemeinsame Berufungen
  • Dauerverlusttätigkeiten und Kapitalertragsteuer
  • § 37b EStG Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen
  • Sonstiges: Vorschlag der Teilnehmer

Agenda

09:45 – 10:00 Uhr      Registrierung

10:00 – 10:15 Uhr        Begrüßung & Einleitung durch Prof. Dr. Marc Desens, Professor für Öffentliches Recht, insbesondere Steuerrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht, Universität Leipzig

10:15 – 11:00 Uhr        Thema I

11:00 – 11:20 Uhr        Kaffeepause

11:20 – 12:45 Uhr        Themen II und III

12:45 – 13:45 Uhr        Mittagspause, Fortsetzung der Gespräche bei einem gemeinsamen Snackbuffet

13:45 – 14:30 Uhr        Thema IV (ggf. zusätzlich Thema V)

14:30 – 14:50 Uhr        Kaffeepause

14:50 – 15:45 Uhr        Thema V (ggf. zusätzlich Thema VI) sowie abschließende Diskussion & Verabschiedung

16:00 Uhr                  Ende der Veranstaltung

Ihre Referenten

StBin Anja Richter
Dipl.-Betriebswirtin (FH)
Senior Associate, eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft

 

Anja Richter, geboren 1977 in Gera, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden sowie an der Hochschule Mainz. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete sie ab dem Jahr 2000 in der Wirtschaftsprüfung und später in der Steuerabteilung von Ernst & Young, Dresden. Im April 2004 wurde sie zur Steuerberaterin bestellt.
Ihr beruflicher Schwerpunkt liegt auf der steuerlichen Beratung der öffentlichen Hand, insbesondere von Hochschulen, Universitäten sowie Kommunen, z. B. in Betriebsprüfungen, bei der Umstellung nach § 2b UStG sowie zu Fragen der Gewinnermittlung oder des Tax-Compliance-Managements. Daneben betreut sie Stiftungen des öffentlichen und bürgerlichen Rechts und Vereine in Fragen der Rechnungslegung und Sonderfragen des Gemeinnützigkeitsrechts.
Seit 2011 ist Anja Richter bei der eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft tätig.

 

StB Dirk Schneider
Dipl.-Finanzwirt (FH), LL.M., Certified Tax Compliance Officer
Senior Associate, eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft

 

Dirk Schneider wurde 1979 in Elsterwerda geboren. Nach erfolgreichem Studienabschluss an der Fachhochschule für Finanzen in Königs Wusterhausen im Jahre 2001 arbeitete er als Betriebs- und Konzernprüfer in der brandenburgischen Finanzverwaltung.
Von 2010 bis 2016 war er bei der Technischen Universität Dresden beschäftigt und für deren steuer- und beihilferechtlichen Belange verantwortlich. Hierbei spezialisierte er sich auf die Besteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (jPdöR) und die EU-Trennungsrechnung. Gleichzeitig erwarb er berufsbegleitend den Master of Laws (LL.M.) an der Dresden International University (DIU).
2016 wechselte er ins Grundsatzreferat der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) der DRV-Bund, wo er seine Kenntnisse im steuerlichen Verfahrensrecht (AO) und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren vertiefen konnte. 2018 wurde er zum Steuerberater bestellt.
Seit April 2018 ist Dirk Schneider bei der eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft tätig.

 

StBin Dr. Alexandra Albrecht
ABK Jena GmbH Steuerberatungsgesellschaft

 

Dr. Alexandra Albrecht wurde in Halle/Saale geboren. Das Studium der Betriebswirtschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena schloss sie im Jahr 2002 mit dem Diplom ab. Anschließend nahm sie ihre Tätigkeit bei Ernst & Young im Bereich der Besteuerung der öffentlichen Hand und der gemeinnützigen Körperschaften in Sachsen und Thüringen auf.

Im Jahr 2007 wechselte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Friedrich-Schiller-Universität Jena, zuerst an den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, später an das Abbe-Institut für Stiftungswesen. Ab 2010 übernahm sie die Leitung der Abteilung Steuern und Zollangelegenheiten in der Verwaltung der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Mit einer Arbeit zur Asymmetrischen Information im Besteuerungsverfahren promovierte Dr. Alexandra Albrecht im Jahr 2013 bei Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Dr. Alexandra Albrecht ist Kooperationspartnerin von eureos im Bereich der öffentlichen Hand sowie von gemeinnützigen Körperschaften.

Hinweise zur Teilnahme

  • Bitte melden Sie sich bis zum Freitag, den 31. Mai 2024, verbindlich an. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen und Universitäten.
  • Es stehen begrenzte Teilnehmerplätze zur Verfügung.
  • Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenfrei. Die Teilnehmer erhalten Tagungsunterlagen sowie Tagungsgetränke, zwei Kaffeepausen und einen Mittagssnack.
  • Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail sowie die Abfrage zu Ihren Themenwünschen aus dem zur Auswahl stehenden Themenspektrum. Bitte senden Sie uns Ihre Auswahl ebenfalls bis zum Freitag, den 31. Mai 2024, zu.
  • Rücktrittsgarantie: Durch eine schriftliche Stornierung bis zum 4. Juni 2024 entstehen Ihnen keine Kosten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass bei einer späteren Stornierung sowie bei Nichterscheinen ohne vorherige Abmeldung eine Kostenbeteiligung in Höhe von EUR 30,00 zzgl. MwSt. anfällt.
  • Im Fall Ihrer Verhinderung ist natürlich Ihr Vertreter zum Besuch der Veranstaltung berechtigt. Wir bitten um eine entsprechende Information.

Melden Sie sich hier für diese Veranstaltung an

Anmeldung Leipzig
11. Juni 2024

Wir beraten persönlich.

Ihre Ansprechpartner
Anja Richter
Anja Richter

Senior Associate, Steuerberaterin

Dirk Schneider
Dirk Schneider

Senior Associate, Steuerberater, Certified Tax Compliance Officer

Dr. Alexandra Albrecht
Dr. Alexandra Albrecht

Steuerberaterin

ABK Jena GmbH Steuerberatungsgesellschaft

    Zur Beantwortung meiner Anfrage aus dem Kontaktformular werden meine Daten erfasst und gespeichert.

    eureos Infoservice

    Wir behalten den Überblick für Sie: Mit unserem multidisziplinären Newsletter informieren wir Sie einmal monatlich über aktuelle Fachthemen und senden Ihnen Einladungen zu unseren Fach- und Netzwerkveranstaltungen.

    Jetzt anmelden