Startseite > Branchennews (Aktuelles) > eureos bietet kostenfreies Corona-Beratungspaket *

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

eureos bietet kostenfreies Corona-Beratungspaket *

15.04.2020

Mit unserem Corona-Erste-Hilfe-Paket erhalten Sie professionelle Soforthilfe bis zu 4.000 Euro für Ihr KMU – 100 Prozent BAFA-gefördert. Wir haben die 4 Schritte zu Ihrem Corona-Beratungspaket für Sie zusammengestellt.
Kostenfreie Unternehmensberatung für KMU *

Unternehmen, die unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise leiden, eröffnet das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bis 31. Dezember 2020 die Möglichkeit eines kostenfreien Beratungsprojekts zur Ableitung von Maßnahmen und Empfehlungen zur Krisenbewältigung.

Wenn Sie die Größenmerkmale eines kleinen und mittleren Unternehmens (KMU) erfüllen, gewährt Ihnen das BAFA einen 100%igen Zuschuss zu den Kosten eines externen Unternehmensberaters.

Der Zuschuss beträgt maximal EUR 4.000,00 und deckt alle Kosten des Unternehmensberaters für das Projekt ab. Zu den Beratungskosten zählen neben dem Honorar auch die Reisekosten sowie Auslagen des Beraters. Ein Eigenanteil ist nicht erforderlich.

Informationen zur Förderung sowie den Link zur Antragstellung finden Sie direkt auf der Webseite des BAFA unter diesem Link.

Ihr kostenfreies Corona-Beratungspaket im Überblick *

Gemäß den Vorgaben der Förderung stehen vor allem betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Vordergrund der Beratung. Unser Angebot an Sie umfasst insgesamt vier Beratertage, in denen wir uns auf Ihre Themen in den folgenden Bereichen konzentrieren:

  • Liquiditätssicherung – Hier beantworten wir z.B. folgende Fragen:
    • Welche Corona-Hilfsprogramme kann ich ausschöpfen?
    • Wie finde ich eine geeignete Bank, die mich begleitet?
    • Gibt es alternative Finanzierungsoptionen?
    • Wie kann der Liquiditätsbedarf der kommenden 12 Monate verlässlich ermittelt werden?
    • Welche Instrumente und Maßnahmen benötige ich für meine Liquiditätssteuerung?
    • Welche Möglichkeiten gibt es, um meine Liquiditätssteuerung zu automatisieren?
    • Ist es sinnvoll Stundungen bei Finanzamt und Krankenkassen zu beantragen?
    • Welche operativen Zahlungen darf ich aussetzen?
    • Wie und in welchem Umfang kann ich Kurzarbeit nutzen?
  • Kurzarbeit und Personalmanagement – Hier beantworten wir z.B. folgende Fragen:
    • Wie kann ich Kurzarbeit beantragen?
    • In welchem Umfang sollte ich Kurzarbeit beantragen?
    • Welche Optionen bestehen, um das Kurzarbeitergeld aufzustocken, damit mein Personal an Bord bleibt?
    • Welche Optimierungspotentiale bestehen darüber hinaus im Bereich Personal?
  • Operative und strategische Maßnahmen – Hier beantworten wir z. B. folgende Fragen:
    • In welchen Bereichen können kurzfristig Kosten gesenkt werden?
    • Kann Liquidität aus Lagerbeständen generiert werden?
    • Welche Vermögensgegenstände können veräußert (und ggf. zurückgemietet) werden?
    • Gibt es Ansätze zur Veränderung/Ergänzung des Geschäftsmodells?

Das Projektergebnis ist ein schriftlicher Beratungsbericht, in dem wir alle Handlungsempfehlungen nachvollziehbar zusammenfassen und mit Prioritäten zur Umsetzung versehen. So erhalten Sie Ihren persönlichen Fahrplan zum weiteren Vorgehen.

Vier Schritte zu Ihrem kostenfreien Corona-Beratungspaket *

1. Vorbereitung
Wenn Sie Interesse am Corona-Beratungspaket haben, nehmen Sie bitte mit einem der unten genannten Ansprechpartner Kontakt auf. In einem ersten Telefonat oder Webmeeting verständigen wir uns zunächst in einem unverbindlichen Vorgespräch.

2. Förderantrag
Nachdem Sie sich zur Zusammenarbeit mit uns entschieden haben, stellen Sie einen Antrag auf Förderung einer Unternehmensberatung online und unbürokratisch direkt beim BAFA.

3. Durchführung
Nach der Bestätigung der Maßnahme durch das BAFA kann es losgehen – Sie erteilen uns den Beratungsauftrag. Wir bearbeiten Ihre Themen und stellen als Ergebnis alle Handlungsempfehlungen für Ihren Weg aus der Krise schriftlich für Sie zusammen.

4. Abrechnung
Nach Abschluss des Beratungsauftrags zahlt das BAFA den Zuschuss liquiditätsschonend direkt an uns. Nur die Umsatzsteuer tragen Sie selbst.

Wir helfen Ihnen, richtige Entscheidungen zu treffen, um die Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern und Ihr Unternehmen langfristig zu stabilisieren.

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater. Aufnahmevoraussetzung ist der Nachweis der Erfüllung strenger Qualitätskriterien. Das BAFA erkennt daher die Mitgliedschaft im BDU als Qualitätsnachweis an.

 

* kostenfrei für im Rahmen der BAFA-Förderung antragsberechtigte KMU auf Grund der 100%igen Förderung

 

Besuchen Sie auch unser Corona-Newsportal. Darin stellen wir kontinuierlich Neuigkeiten zu rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen in der Corona-Krise für Sie zusammen.

Corona-Newsportal Wie Sie als Unternehmen die Krise meistern 
Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Dirk-Ulrich Krüger, CFA

Partner

Telefon: +49 (0) 351 4976 15901

d-u.krueger@eureos.de

Arell Buchta

Partner, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht

Telefon: +49 (0) 351 4976 1502

a.buchta@eureos.de

Sören Münch

Partner, Steuerberater

Telefon: +49 (0) 341 9999 2101

s.muench@eureos.de