Startseite > 2018 > April

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Archiv

Mehr Klarheit am Frühstückstisch? FG Münster definiert unbelegte Brötchen und Heißgetränke nicht als „Frühstück“.

26.04.2018
2017 (Az.: 11 K 4108/14) zur lohnsteuerlichen Behandlung von „unbelegten Brötchen und Heißgetränken“ geurteilt. Strittig war, ob diese Verpflegung eine „Kost“ iSd § 8 Abs. 2 S. 1 EStG oder ein „Frühstück“ i.S.d § 8 Abs. 2 S. 6 EStG darstellt, was eine unterschiedliche Bewertung des Sachbezugs und Anwendung der 44-Euro-Freigrenze nach § 8 Abs. 2 Satz 9 a.F. EStG zur Folge hat. Nach Auffassung des urteilenden Senats handelt es sich um eine „Kost“ und folglich nicht um ein „Frühstück“, wodurch die 44-Euro-Freigrenze zur Anwendung kommt.

eureos erneut als führende Beratungsgesellschaft ausgezeichnet

25.04.2018
eureos ist im April 2018 im erstmals erschienenen „JUVE Handbuch Steuern“ als führende Beratungsgesellschaft in Mitteldeutschland ausgezeichnet worden.

eureos verlängert sein Sponsoring des SC DHfK Leipzig bis 2020

23.04.2018
eureos unterstützt auch in den kommenden beiden Spielsaisons den SC DHfK Leipzig in der 1. Handball-Bundesliga und bleibt damit dem Handballsport treu.

eureos ist Sponsor des 30. Investorenstammtischs Sachsen-Anhalt

23.04.2018
eureos unterstützte erstmalig den Investorenstammtisch Sachsen-Anhalt. Bei seiner Jubiläumsauflage am 12. April 2018 gastierte die prominent besetzte Veranstaltung auf dem Gelände des Flughafen BER.

eureos-Workshop: D&O-Versicherungen

eureos-Workshop

D&O-Versicherungen – Haftung des Geschäftsführers für Zahlungen nach Insolvenzreife
28. Januar 2019, Dresden
30. Januar 2019, Halle/Saale
4. Februar 2019, Erfurt
6. Februar 2019, Leipzig

AmCham Germany New Year‘s Reception 2019

AmCham Germany New Year‘s Reception 2019

Neujahrsempfang der American Chamber of Commerce in Germany e. V., Chapter Saxony
25. Januar 2019, Dresden

eureos-Empfang: 1 Jahr eureos in Magdeburg

eureos-Empfang: 1 Jahr eureos in Magdeburg

Wir feierten gemeinsam mit Ihnen das einjährige Bestehen unserer Niederlassung in Sachsen-Anhalt.
05.12.2018, Magdeburg

Steuererklärungen für gemeinnützige Körperschaften – Neue Vordrucke und Hinweise zur elektronischen Übermittlung ab VZ 2017

18.04.2018
Ab dem Veranlagungszeitraum 2017 sollen gemeinnützige Körperschaften ihre Steuererklärungen grundsätzlich elektronisch authentifiziert an die Finanzverwaltung übermitteln. Gleichzeitig werden die neuen Vordrucke KSt 1 und Gem 1 eingeführt.

eureos-Forum: Perspektiven 2019

eureos-Forum: Perspektiven 2019

Veranstaltung zum Jahresende
28. November 2018, Leipzig
29. November 2018, Dresden
4. Dezember 2018, Chemnitz

BAG: Keine absolute Neutralitätspflicht des Arbeitgebers bei Betriebsratswahlen (BAG, Beschluss vom 25.10.2017, Az. 7 ABR 10/16)

17.04.2018
Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass der Arbeitgeber anlässlich einer Betriebsratswahl keiner strikten Neutralitätspflicht unterliegt. Aus dem Gesetz lasse sich nicht ableiten, dass dem Arbeitgeber jede kritische Äußerung über den bestehenden Betriebsrat oder einzelne seiner Mitglieder im Hinblick auf eine zukünftige Wahl untersagt sein soll. Es darf lediglich keine Beeinflussung durch die Zufügung oder Androhung von Nachteilen oder durch Gewährung oder Versprechen von Vorteilen erfolgen.

Jahresabschluss 2018 / HGB aktuell

Jahresabschluss 2018 / HGB aktuell

eureos wp-Seminar
12. Oktober 2018, Magdeburg
19. Oktober 2018, Leipzig
2. November 2018, Dresden

Dialog – zu Tisch

Dialog – zu Tisch

Die Macht der Cybersecurity in der Wirtschaft
26. September 2018, Leipzig

BVerfG: Verfassungswidrigkeit der Einheitsbewertung von Grundstücken für die Grundsteuer

13.04.2018
Mit Urteil vom 10. April 2018 (Az. 1 BvL 11/14, 1 BvL 12/14, 1 BvL 1/15, 1 BvR 639/11 und 1 BvR 889/12) hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Vorschriften zur Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer seit dem 1. Januar 2002 als mit dem Gleichheitssatz des Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar und damit als verfassungswidrig eingestuft. Der Gesetzgeber wurde dazu aufgefordert, bis spätestens zum 31. Dezember 2019 eine Neuregelung zu schaffen.

Auch das Legen eines Hauswasseranschlusses durch ein Bauunternehmen unterliegt dem ermäßigten Umsatzsteuersatz

10.04.2018
Mit seinem Urteil vom 7. Februar 2018 (Az.: XI R 17/17, veröffentlicht am 4. April 2018) führt der Bundesfinanzhof die bisherige Rechtsprechung fort. Demnach findet der ermäßigte Steuersatz auf das Verlegen eines Hauswasseranschlusses auch dann Anwendung, wenn diese Leistung nicht von einem Wasserversorgungsunternehmen erbracht wird.

Die EU Datenschutzgrundverordnung – neue Pflichten ab 25. Mai 2018

10.04.2018
Die bereits im Mai 2016 in Kraft getretene Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar in den Mitgliedsstaaten der EU anwendbar sein und damit das bis dahin geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ablösen.

Haftungsschulden dürfen den steuerlichen Gewinn der Organgesellschaft nicht mindern (Urteil des FG Münster vom 4. August 2016; Revision beim BFH anhängig – I R 78/16)

05.04.2018
Das Finanzgericht Münster hat mit Urteil vom 4. August 2016 (Az: 9 K 3999/ 13 K) entschieden, dass eine Organgesellschaft für eine drohende Haftungsinanspruchnahme für Körperschaftsteuerschulden der Organträgerin nach § 73 AO in der Steuerbilanz Rückstellungen bilden kann. Allerdings liegt hierin eine verdeckte Gewinnausschüttung im Sinne des § 8 Abs. 3 Satz 2 KStG, so dass eine außerbilanzielle Gewinnerhöhung zu erfolgen hat.

9. Mitteldeutscher Arbeitsrechtsstammtisch – MARS

9. Mitteldeutscher Arbeitsrechtsstammtisch – MARS

Flexibilität für den Arbeitgeber / Motivation der Mitarbeiter / Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Arbeitsrecht
5. September 2018, Leipzig

eureos-Forum: Informationsveranstaltung für Apothekeninhaber

eureos-Forum: Informationsveranstaltung für Apothekeninhaber

Wirksame Zuwendungen statt schadhafte Entwendungen – Beste Absicherungstipps erhalten Sie bei uns!
5. September 2018, Leipzig