Startseite > Vergangen (Veranstaltungen) > eureos Online-Seminar: Änderungen bei der Margensteuer

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

eureos Online-Seminar: Änderungen bei der Margensteuer

In Kooperation mit dem asr (Allianz selbstständiger Reiseunternehmen e.V.).

24. November 2021, 10:00 – 12:00 Uhr, Online-Seminar

„Steuern“ sind von Natur aus negativ belastet. In der Regel muss sich damit die Buchhaltung beschäftigen. Die Änderungen bei der Margensteuer führen aber dazu, dass man diese bereits beim Einkauf und bei der Kalkulation der Reisen beachten muss, damit nicht nahezu die gesamte Marge für Umsatzsteuerzahlungen an das Finanzamt abzuführen sind.

In unserem Online-Seminar erläuterten wir Ihnen die Margensteuer und die zu beachtenden Änderungen. Da die Änderungen ab dem 1. Januar 2022 zwingend anzuwenden sind, tickt die Uhr!

Agenda
  • Wie funktioniert die Margensteuer?
  • Was ist für die Preiskalkulation bei Ein- und Verkauf zu beachten?
  • Wie kann ich Fallen umgehen?
  • Was bedeuten die Gesetzesänderungen für B2B-Reiseveranstalter?
  • Warum stellen viele B2B-Veranstalter auf Vermittlung um?
  • Was bedeutet Einzelmarge?

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme!

Ihre Referenten

Sören Münch

Partner, Steuerberater

Telefon: +49 (0) 341 9999 2101

s.muench@eureos.de

Ines Kanitz

Partnerin, Steuerberater

Telefon: +49 (0) 341 9999 2102

i.kanitz@eureos.de