Startseite > 2022 > Juli

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Archiv

eureos ist erneut Hauptsponsor des International Summer Business Barbecue der American Chamber of Commerce in Dresden

21.07.2022
Am 1. September 2022 lädt das AmCham Regional Commitee Saxony, in dem sich eureos seit vielen Jahren engagiert, erneut ins Kurländer Palais in Dresden ein. Keynote Speaker sind der Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien und Chef der Sächsischen Staatskanzlei Oliver Schenk sowie die Präsidentin der AmCham Germany Simone Menne.

Neu: Online-Gründung einer GmbH

19.07.2022
Mit der Digitalisierungsrichtlinie (2019/1151/EU) des Europäischen Parlaments wurde das Ziel verfolgt, mittels Einsatzes digitaler Werkzeuge und Verfahren wirtschaftliche Aktivitäten einfacher, rascher und mit Blick auf Kosten und Zeit effizienter zu gestalten. Dazu gehört im Gesellschaftsrecht die Gründung einer Gesellschaft oder die Einrichtung einer Zweigniederlassung einer Gesellschaft in einem anderen Mitgliedstaat. Der Gesetzgeber hat mit Art. 20 des Gesetzes zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie vom 5. Juli 2021 (BGBl. I Seite 3338) den § 2 Abs. 3 GmbHG n.F. eingeführt. Damit sind ab 1. August 2022 Bargründungen einer GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) online möglich.

Ergänzung des § 32 BGB geplant: Ermöglichung digitaler Organsitzungen von Vereinen und Stiftungen

19.07.2022
Organsitzungen von Vereinen und Stiftungen sollen nach dem Willen des Gesetzgebers auch nach dem Auslaufen der pandemiebedingten Sonderregelungen des GesRuaCOVBekG zum 31. August 2022 in Form von Videokonferenzen durchgeführt werden können, ohne dass es hierfür einer entsprechenden Satzungsgrundlage bedarf (BT-Drucksache 20/2532 vom 1. Juli 2022).

Energiekostendämpfungsprogramm: Anträge ab sofort möglich

19.07.2022
Vor dem Hintergrund der stark gestiegenen Energiepreise in Deutschland, infolge des Ukraine-Krieges, hat die Bundesregierung ein Energiekostendämpfungsprogramm für energieintensive Unternehmen aufgelegt. Seit Freitag, dem 15. Juli 2022, um 10:00 Uhr ist eine Antragstellung ausschließlich über das ELAN-K2 Online-Portal des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle möglich.

Bundesfinanzministerium will Steuerzins an Basiszins der Bundesbank koppeln

12.07.2022
Das Bundesfinanzministerium strebt an, den Zins auf Steuernachzahlungen und -erstattungen in Zukunft an den Basiszins der Bundesbank zu koppeln. Gemäß der parlamentarischen Staatssekretärin Katja Hessel soll der neue Zinssatz in Anlehnung an den Basiszinssatz ermittelt werden und einen Mischzinssatz zwischen Verzugs- und Guthabenzinsen abbilden. Eine verfassungskonforme Neuregelung wird bis Ende Juli 2021 erforderlich.

BFH: Rabatte eines Dritten als Lohn?

12.07.2022
Nach mittlerweile gefestigter Rechtsprechung führen Rabatte eines Dritten grundsätzlich nicht zu Arbeitslohn und unterliegen deshalb nicht der Lohnsteuer. Nun hob der BFH im Revisionsverfahren zum FG Köln dessen Urteil vom 11.10.2018 (AZ: 7 K 2053/17) auf. Bedeutet dies eine Abkehr von der bisherigen Rechtsprechung?

Rechtsanwalt Lars Mörchen wurde von der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt in den Ausschuss Wettbewerb und Vergabe gewählt

07.07.2022
Auf der am 1. Juli 2022 stattgefundenen 2. Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen-Anhalt stand unter anderem die Wahl für den Ausschuss Wettbewerb und Vergabe auf der Tagesordnung.

Energiekostendämpfungsprogramm der Bundesregierung: Notfallhilfen für energieintensive Unternehmen

07.07.2022
Vor dem Hintergrund der stark gestiegenen Energiepreise in Deutschland infolge des Ukraine-Krieges hat die Bundesregierung ein Energiekostendämpfungsprogramm für energieintensive Unternehmen aufgelegt. Mit dem Programm sollen betroffene Unternehmen kurzfristig einen Zuschuss zu ihren Erdgas- und Strompreisen beantragen können.