Startseite > Branchennews (Aktuelles) > Unternehmenswerte auf Rekordhoch – IDW passt Basiszins für Unternehmensbewertungen an

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Unternehmenswerte auf Rekordhoch – IDW passt Basiszins für Unternehmensbewertungen an

15.01.2021

Das Institut Deutscher Wirtschaftsprüfer (IDW) hat den Basiszins für Unternehmensbewertungen ab Januar 2021 auf -0,2 Prozent festgesetzt. Damit wird die historisch einmalige Niedrigzinspolitik abgebildet, die erhebliche Auswirkungen auf die Bewertung von Unternehmen hat.

Vor dem Hintergrund einer anhaltenden expansiven Geldpolitik der EZB ist eine historisch bisher einmalige Situation beobachtbar: Der nach den methodischen Empfehlungen des Instituts Deutscher Wirtschaftsprüfer (IDW) berechnete Basiszinssatz beträgt seit Oktober 2019 faktisch null Prozent und wurde im Jahr 2020 erstmals auf einen negativen Wert von -0,1 Prozent gesenkt.

Für Bewertungsstichtage im Januar 2021 wurde der Basiszins nun nach Vorgabe des IDW auf sogar -0,2 Prozent festgesetzt.

Die Festsetzung von niedrigen oder sogar negativen Basiszinssätzen hat erhebliche Auswirkungen auf die Bewertung von Unternehmen nach den Vorgaben des IDW S1. Im sog. Ertragswertverfahren werden die zu erwartenden Nettoeinnahmen auf den Bewertungsstichtag abgezinst – niedrige Zinsen führen dann zu höheren Unternehmenswerten, da der heutige Wert künftiger Gewinnausschüttungen steigt.

Die Experten von eureos verfügen über langjährige Erfahrung in allen gängigen Verfahren der Unternehmens- und Immobilienbewertung. Egal, ob als unabhängiger Gutachter oder beratend, z. B. im Vorfeld eines Firmenverkaufs – wir sind gern für Sie da.

Besuchen Sie auch unser Corona-Newsportal. Darin stellen wir kontinuierlich Neuigkeiten zu rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen in der Corona-Krise für Sie zusammen.

Corona-Newsportal Wie Sie als Unternehmen die Krise meistern 
Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Dirk-Ulrich Krüger, CFA

Partner

Telefon: +49 (0) 351 4976 15901

d-u.krueger@eureos.de