Startseite > Vergangen (Veranstaltungen) > Praxis-Workshop intensiv: Risiken reduzieren – Chancen ergreifen.

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Praxis-Workshop intensiv: Risiken reduzieren – Chancen ergreifen.

Wir analysierten kostenfrei Ihr Geschäftsmodell.

Termin: nach Absprache | Dauer: 2 Stunden | Durchführung als Online- oder Präsenz-Workshop (je nach Lage)

Der Praxis-Workshop richtete sich an Technologieunternehmen, die ein neues Geschäftsmodell entwickelt haben bzw. launchen wollen. Im Mittelpunkt standen dabei die rechtlichen, steuerlichen und versicherungsspezifischen Fragestellungen, die sich im Zuge der Geschäftsmodellentwicklung ergeben. Denn diese sind entscheidend, um eventuelle Hindernisse und Show-Stopper bei der Markteinführung eines innovativen Produkts frühzeitig zu erkennen und bei der Geschäftsmodellentwicklung zu berücksichtigen.

Nach einer kurzen Einführung in das Geschäftsmodell durch das jeweilige Unternehmen analysierten wir das Geschäftsmodell nach dessen spezifischen rechtlichen, steuerlichen und versicherungsspezifischen Fragestellungen und erarbeiteten eine Ersteinschätzung zu konkreten Problemstellungen und möglichen Lösungsansätzen.

Durchgeführt wurde der Workshop durch die Unternehmen esb Rechtsanwälte, Sodalitas und eureos, die eine langjährige Zusammenarbeit bei der maßgeschneiderten Beratung von Unternehmen der High-Tech-Industrie mit dem Fokus auf Software, Hardware, Connectivity und IoT verbindet. Seit 2019 sind wir Partner des Smart Systems Hub und stellen im Hub vernetzen Unternehmen unsere Expertise zur Verfügung.

Agenda

Im Praxis-Workshop haben wir uns intensiv mit Ihrem konkreten Geschäftsmodell befasst. Wir boten Ihnen aufeinander abgestimmten Input zu rechtlichen, steuerlichen und versicherungsspezifischen Themen und erarbeiteten Antworten auf folgende Fragen:

Recht

  • Ist Ihr Geschäftsmodell als solches IT-rechtlich konsistent und machbar, oder bestehen bereits grundsätzliche Hindernisse?
  • Sind die einzelnen Funktionalitäten und Workflows compliant, genügen sie insbesondere den Anforderungen des Datenschutzes?
  • Bestehen besondere Haftungsrisiken und wie können diese reduziert werden?

Stefan Ansgar Strewe, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Verfassungsrichter am Sächsischen Verfassungsgerichthof, esb Rechtsanwälte, Strewe & Partner mbB

Steuern

  • Soll Ihr neues Geschäftsmodell im Rahmen des aktuellen Unternehmens gelauncht werden oder ist eine Neugründung sinnvoll?
  • Kann Ihr neues Geschäftsmodell im Rahmen des Forschungszulagengesetzes gefördert werden?

Isabelle Schiener, Steuerberaterin, eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft

Versicherungen

Müssen durch das neue Geschäftsmodell:

  • erhöhte und/oder neue Haftungs- und Eigenschadenrisiken mit dem aktuellen Versicherer kommuniziert, neu bewertet und abgestimmt werden?
  • völlig neue Risiken berücksichtigt werden?
  • erhöhte finanzielle Risiken für das Unternehmen berücksichtigt werden?

Gotthard Thessel, Geschäftsführer, Sodalitas GmbH

 

Programm PDF) Vollständiges Programm Praxis-Workshop
Ihre Referenten

Stefan Ansgar Strewe

Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Verfassungsrichter am Sächsischen Verfassungsgerichtshof 

Telefon: +49 (0) 351 81651 0

stefan.strewe@kanzlei.de

Isabelle Schiener

Steuerberaterin

Telefon: +49 (0) 351 4976 1522

i.schiener@eureos.de

SONY DSC

Gotthard Thessel

Geschäftsführer, Sodalitas GmbH

Telefon: +49 (0) 351 888 12 51