Startseite > Vergangen (Veranstaltungen) > Krankenhaus-Jahresabschluss 2017

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Krankenhaus-Jahresabschluss 2017

eureos wp-Seminar

2. Februar 2018

– Seminarübersicht –

Veranstaltungsort und -zeit:

  • 2. Februar 2018, Dresden

Seminarpreis:                                               EUR 95,00 zzgl. USt.

Kurzbeschreibung

Unser Seminar brachte Sie für die Aufstellung des Krankenhaus-Jahresabschlusses 2017 auf den neuesten Stand.
Der Praxisbezug unserer Veranstaltungen ist uns wichtig. Daher sind Handlungsempfehlungen zu verschiedenen Problemstellungen sowie die Diskussion praxisrelevanter Themen gestaltender Inhalt der Veranstaltung gewesen.

Hintergrund

Nach BilMoG und MicroBilG ist nunmehr auch der erste Krankenhaus-Jahresabschluss basierend auf dem BilRUG Vergangenheit. Welche Eindrücke konnten gesammelt werden? Was ist auch in Folgeabschlüssen zu beachten? Darüber hinaus ergeben sich für die Krankenhäuser mit Fixkostendegressionsabschlägen, Mindestmengen und PSYCH-PV weitere Auswirkungen des KHSG auf Rechnungslegung und operative Planung. In unserem Seminar erhalten Sie ein kompaktes und praxisnahes Update auf aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse.

Themen

  • BilRUG-Umsatzerlöse: Ausweisfragen im Krankenhaus
  • Neuregelungen GWG/Sammelposten 2018
  • Umsetzungsfragen KHSG in Planung und Rechnungslegung
  • Nachweis PSYCH-PV
  • WP-Bescheinigungen 2017
  • Anforderungen an den BilRUG-Anhang
  • Gestaltungsmöglichkeiten zum Lagebericht
  • Praxisfragen zur Kapitalflussrechnung im Krankenhaus
  • KHBV-Abschluss und Offenlegung nach BilRUG
  • Jahresabschluss im Fast Close: Ein Weg für Krankenhäuser?

 

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Dr. Frank Juckel

Partner, Wirtschaftsprüfer

Telefon: +49 (0) 351 4976 1552

f.juckel@eureos.de

Lars Richter

Diplom-Kaufmann (FH)

Telefon: +49 (0) 351 4976 1553

l.richter@eureos.de