Startseite > Kompetenz > Spezialgebiete > Mergers & Acquisitions & Gestaltungsberatung

Mergers & Acquisitions (M&A)

Rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung aus einer Hand

Sie wollen das Beste für Ihr Unternehmen, weil der Erfolg des Unternehmens auch Ihr Erfolg ist!

Ihr Unternehmen soll größer werden oder besser oder beides? Oder wollen Sie das Unternehmen in neue Hände legen, weil Sie neue Aufgaben suchen oder eine neue Lebensphase beginnt?

Egal, ob Sie den strategischen Kauf eines Unternehmens planen, Ihr Unternehmen verkaufen oder umstrukturieren möchten – wir begleiten Sie in allen Phasen Ihrer Unternehmenstransaktion bis zum erfolgreichen Abschluss.

Vertrauen Sie bei Ihrer Transaktion unserem Können und unserer umfangreichen Erfahrung. Unser Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Corporate-Finance-Beratern sowie Marketing- und Kommunikationsberatern bietet Ihnen nicht nur integrierte Beratung aus einer Hand, sondern behält alle Aspekte im Blick. Wir suchen praktische Lösungen und verfügen über Marketing- und Kommunikationsexperten, Mediatoren und gestandene Persönlichkeiten, um die Veränderungen nach außen und innen zu vermitteln. So stellen wir sicher, dass Ihr M&A-Prozess in allen Belangen bestens betreut ist und reibungslos abläuft.

Aktuelle Newsbeiträge

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu fachlichen Themen sowie zum Geschehen bei eureos.

Jetzt lesen

Beratung bei Unternehmensverkäufen (M&A Sell-Side)

Möchten Sie sich als Unternehmer zur Ruhe setzen und Ihr Unternehmen oder Teile davon verkaufen? Haben Sie den Wunsch, nach erreichten Erfolgen kürzer zu treten oder sich auf ganz neue Aufgaben zu konzentrieren? Die Motive, die Sie über den Verkauf Ihres Unternehmens nachdenken lassen, können sehr vielfältig sein. Wir beraten Sie in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen, von der ersten Überlegung zum Verkauf bis zum erfolgreichen Abschluss.

  • Ermittlung der Stärken und Schwächen des Unternehmens und der wertbildenden Faktoren
  • Aufbereitung und Bereitstellung der Informationen, die dem Käufer mitgeteilt werden sollen
  • Suche nach einem geeigneten Käufer
  • Verkaufsverhandlungen und Vertragsschluss
  • Umsetzung der Vereinbarungen, ggf. Anpassungen im nicht veräußerten Unternehmensteil

Die Arbeit beginnt lange vor der Transaktion. Am Anfang steht der kritische Blick auf das eigene Unternehmen. Wo liegen seine Stärken und Schwächen, wohin kann und soll es sich entwickeln? Dazu muss klar sein, wie ein möglicher Partner aussieht, welche Anforderungen er erfüllen sollte, aber auch, was offen bleiben kann, damit die Auswahl nicht unnötig eingegrenzt wird. Im Ergebnis steht eine sogenannte Short List von potentiellen Kaufinteressenten. Erst dann werden die ersten Schritte des Prozesses geplant und die Durchführung vorbereitet.

Wir sind Ihr Partner in der Erstellung eines Investment Memos und eines Teaser Papiers für die Ansprache potentieller Kaufinteressenten. In diesem Schritt besteht die Möglichkeit, anonym zu bleiben.

Nutzen Sie schon vor dem Beginn des Projektes das Wissen und Können einer multidisziplinären Praxis. Wir bieten Ihnen

  • eine betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Analyse der Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens und Ermittlung eines angemessenen Preises,
  • Information der einzubeziehenden Organe, Personen, Institutionen und sonstigen Beteiligten einschließlich der Arbeitnehmervertretung,
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Investor bzw. Käufer,
  • die Vorbereitung einer Due Diligence, damit Investoren sich sachgerecht über Ihr Unternehmen informieren können,
  • eine Analyse der steuerlichen Rahmenbedingungen mit Hinweisen auf steuerliche Risiken und die Möglichkeiten, sie zu vermeiden,
  • Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die rechtlichen Möglichkeiten der Unternehmensübertragung, z. B. Sicherung Ihres geistigen Eigentums,
  • und vor allen Dingen: Wir sehen das Ganze und wissen, dass ein Projekt nur erfolgreich sein kann, wenn alle Betroffenen einbezogen werden. Das sind die Anteilseigner ebenso, wie Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, aber auch Mitarbeiter, Kunden und andere Geschäftspartner. Und wir sorgen dafür, dass alle Beteiligten verstehen, was wir tun.

Ist die Entscheidung gefallen, welcher Weg beschritten werden soll, bieten wir an, Sie zu begleiten. Wir bereiten Verhandlungen vor, kümmern uns um LOI-Erstellung und Vertraulichkeitsvereinbarungen und vertreten Sie in Gesprächen. Wenn und soweit Sie dies wünschen, sammeln wir die vorhandenen Informationen und bewerten sie. Auf Wunsch wickeln wir den gesamten Verkaufs- und Due Diligence-Prozess für Sie ab.

Wir fungieren als Projektbüro und entlasten Sie von umfangreichen Informationsanforderungen der Kaufinteressenten. Über die rechtlichen und steuerlichen Aspekte werden wir Sie ausführlich informieren und alle Fragen mit Ihnen gemeinsam erörtern. Auch für Ihre Gremien und Ihre Mitarbeiter bereiten wir die notwendigen Informationen vor. Am Ende halten wir die Ergebnisse in einem Vertrag fest.

Bei der eigentlichen Transaktion unterstützen wir Sie durch verwaltungstechnische Hilfestellung sowie rechtliche, steuerliche, finanztechnische und unternehmerische Beratung und Begleitung.

  • Inhaltliche und technische Vorbereitung des Datenraums, Beantwortung von Anfragen
  • Prüfung der steuerlichen Auswirkungen von Vertragsvarianten und Optimierung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Erstellung und Prüfung von Zwischenbilanzen und Trennungsrechnungen
  • Prüfung von Angeboten, Auswahl eines geeigneten Erwerbers
  • Erstellung und Prüfung von Vertragsentwürfen durch unsere Rechtsanwälte
  • Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen, Formulierung von Beschlussvorlagen, Protokollführung
  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretungen, Information nach § 613a BGB

Nach dem Unternehmensverkauf stellen sich weitere Fragen. Vielleicht soll der Verkaufserlös klug angelegt oder reinvestiert werden, ob in ein weiteres Unternehmen, in Immobilien, zur Absicherung der Familie oder in eine gemeinnützige Stiftung, einhergehend mit einer ganz neuen (Lebens-) Aufgabe des Stifters.

Nach der Transaktion stellen sich weitere Herausforderungen bei der Umsetzung. Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung mit folgenden Leistungen an:

  • Vertragsmanagement, Prüfung der Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen und Durchsetzung vertraglicher Ansprüche, Erledigung der notwendigen Formalitäten, z. B. Eintragung im Handelsregister
  • Steuertechnische und steuerrechtliche Umsetzung des Prozesses (Abgabe von Steuererklärungen, Antragsstellung u.s.w.)
  • Begleitung von Betriebsprüfungen im Zusammenhang mit der Transaktion
  • Steuerliche Optimierung bei Reinvestition oder Anlage des Verkaufserlöses
  • Optimierung der Finanzierungsstruktur (Verhandlungen mit Banken, Aufbereitung der notwendigen Informationen)
  • Anpassungen der Satzung (Unternehmensgegenstand, Genehmigungsvorbehalte, Wertgrenzen u.s.w.)
  • Erb- und schenkungsrechtliche sowie steuerliche Überlegungen zur Gründung von Stiftungen (Familienstiftung/ gemeinnützige Stiftung), vorweggenommener Erbfolge bzw. der Vermögensnachfolge nach dem Todesfall
eureos-Newsletter

Wir behalten den Überblick für Sie: Erhalten Sie einmal monatlich aktuelle Informationen zu Fachthemen, Veranstaltungen und Neuigkeiten bei eureos.

Jetzt abonnieren

Beratung bei Unternehmenskäufen (M&A Buy-Side)

Liegt Ihr Fokus darauf, ein geeignetes Unternehmen zuzukaufen, um Ihren Erfolgskurs fortzusetzen? Gern begleiten wir Sie mit einem systematischen Suchprozess. Über verschiedene M&A-Plattformen, unser internationales Netzwerk IR Global und unsere exzellenten persönlichen Kontakte gehen wir aktiv auf die Suche nach geeigneten Zielunternehmen. Natürlich diskret und vertraulich, Sie bleiben anonym.

  • Ermittlung der Anforderungen an das zu erwerbende Unternehmen
  • Suche nach einem geeigneten Target
  • Prüfung und Bewertung des Zielunternehmens, Legal, Tax und Financial Due Diligence
  • Vertragsverhandlungen und Vertragsschluss
  • Umsetzung, Zusammenführung von erworbenem und bestehendem Unternehmen

Wenn Sie ein Unternehmen kaufen wollen, sind wir Ihr Partner für die genaue Analyse der Zielgesellschaft. Rechtliche, steuerliche und finanzwirtschaftliche Due Diligence bieten wir aus einer Hand und beraten Sie gern, welche Implikationen die genaue Analyse der Zielgesellschaft für einen möglichen Kaufpreis hat.

Nutzen Sie schon vor dem Beginn des Projektes das Wissen und Können einer multidisziplinären Praxis. Wir bieten Ihnen

  • eine genaue Betrachtung der Anforderungen an das zu erwerbende Unternehmen sowie der Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen,
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Target,
  • Information der einzubeziehenden Organe, Personen, Institutionen und sonstigen Beteiligten einschließlich der Arbeitnehmervertretung,
  • Entwicklung einer Strategie zur Finanzierung,
  • Analyse der steuerlichen Rahmenbedingungen mit Hinweisen auf steuerliche Risiken und die Möglichkeiten, sie zu vermeiden,
  • Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die rechtlichen Möglichkeiten und Analyse rechtlicher Risiken, z. B. die Prüfung, ob alle betriebsnotwendigen Erlaubnisse und Genehmigungen übergehen,
  • Analyse der datenschutzrechtlichen Herausforderung, z. B. beim Übergang von Kundendaten,
  • und vor allen Dingen: Wir sehen das Ganze und wissen, dass ein Projekt nur erfolgreich sein kann, wenn alle Betroffenen einbezogen werden. Das sind die Anteilseigner ebenso, wie Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, aber auch Mitarbeiter, Kunden und andere Geschäftspartner. Und wir sorgen dafür, dass alle Beteiligten verstehen, was wir tun.

Wir begleiten Sie, wenn Sie dies wünschen, bei dem gesamten Erwerbsvorgang. Dabei sammeln und bewerten wir die verfügbaren Daten, vertreten Sie in Verhandlungen und formulieren die notwendigen Vereinbarungen und Verträge. Gern unterstützen wir Sie bei der Information der Gremien, der Banken, der Mitarbeiter und sonstiger Beteiligter. Steuerliche und rechtliche Fragen werden wir ausführlich mit Ihnen erörtern und praktikable Lösungen erarbeiten.

Bei der eigentlichen Transaktion unterstützen wir Sie durch verwaltungstechnische Hilfestellung sowie rechtliche, steuerliche, finanztechnische und unternehmerische Beratung und Begleitung.

  • Erstellung von Legal, Tax und Financial Due Diligence-Gutachten
  • Beratung zu Kaufpreismechanismen und adäquaten Wertbandbreiten
  • Prüfung der steuerlichen Auswirkungen von Vertragsvarianten und Optimierung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Erstellung von Vertragsentwürfen und Prüfung der von der Gegenseite vorgelegten Vertragsentwürfe
  • Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen, Erstellung von Beschlussvorlagen, Protokollierung
  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretungen, Mitarbeiterinformation nach § 613a BGB
  • Sicherstellung des Transfers von Domains und Rechten

Wenn die Tinte trocken ist, ist die Arbeit noch nicht getan, denn die letzte entscheidende Phase beginnt erst. Eine gute Idee sowie eine neue Struktur verlangen nach optimaler Umsetzung. Die ersten Schritte, die folgenden ein bis drei Jahre sind entscheidend dafür, ob die Integration des neuen Unternehmens gelingt, damit Sie Ihre Ernte einfahren können. Dazu müssen Daten ausgetauscht, Arbeitsabläufe und Vergütungssysteme angepasst oder Compliance-Regeln fortentwickelt werden. Das Finanzamt stellt Fragen, die zuverlässig beantwortet werden müssen, und die Bank möchte neue Zahlen haben. Dabei stehen wir an Ihrer Seite.

Nach der Transaktion stellen sich weitere Herausforderungen bei der Umsetzung. Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung mit folgenden Leistungen an:

  • Vertragsmanagement, Prüfung der Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen und Durchsetzung vertraglicher Ansprüche
  • Anpassungen der Satzungen, Geschäftsordnungen usw. (z. B. Unternehmensgegenstand, Genehmigungsvorbehalte)
  • Vereinheitlichung bestehender Vertragswerke (z. B. AGB, Lieferantenverträge, Arbeitsverträge, Compliancerichtlinien)
  • Steuertechnische und steuerrechtliche Umsetzung des Prozesses
  • Begleitung von Betriebsprüfungen im Zusammenhang mit der Transaktion
  • Begleitung bei der Integration neuer Betriebsteile, Durchführung von Mediationsverfahren
  • Optimierung des erworbenen Unternehmensteils
eureos-Mediathek

Erfahren Sie mehr über eureos in unseren Downloads, Videos und Presseberichten – kompakt und übersichtlich.

Jetzt ansehen

Beratung bei Umstrukturierungen

Jedes aktive Unternehmen verändert sich. Es erwirbt neue Fähigkeiten und erschließt neue Märkte. Unrentable Geschäftsbereiche werden aufgegeben, neue Partner aufgenommen, bisherige gehen und gewachsene Einheiten müssen effizienter organisiert werden. All diese Veränderungen haben rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Folgen, die eine sorgfältige Gestaltung erfordern. Wir unterstützen Sie dabei umfassend.

  • Ermittlung und Bewertung des Anpassungsbedarfs
  • Analyse der betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen der Gestaltungsvarianten
  • Einbeziehung der betroffenen Organe, Personen, Institutionen und sonstigen Beteiligten einschließlich der Arbeitnehmervertretung, Herbeiführung der notwendigen Entscheidungen
  • Gestaltung und Abschluss der notwendigen Verträge
  • Umsetzung (Änderung der betrieblichen Organisation und der unternehmensinternen Vorschriften, Anpassung der Beziehungen zu Kunden und anderen Geschäftspartnern, Änderungsverträge und neue Eingruppierung von Mitarbeitern usw.).

Veränderungen der Märkte oder unternehmensinterne Erfordernisse können eine Umstrukturierung nötig machen. Hier gibt es keinen externen Partner, mit dem verhandelt werden muss, aber zahlreiche unternehmensinterne Beteiligte mit oftmals ausgeprägten Interessen. Deshalb steht auch hier am Anfang die sorgfältige Analyse des Möglichen, des Nötigen und des Machbaren. Wir geben Ihnen die fachlichen Informationen und unterstützen Sie bei deren Bewertung, sodass die notwendigen Entscheidungen sorgfältig vorbereitet und überzeugend kommuniziert werden können.

Nutzen Sie schon vor dem Beginn des Projektes das Wissen und Können einer multidisziplinären Praxis. Wir bieten Ihnen

  • eine betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Analyse der Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens,
  • Darstellung der gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Auswirkungen einer internen Umstrukturierung,
  • Ermittlung der einzubeziehenden Organe, Personen, Institutionen und sonstigen Beteiligten einschließlich der Arbeitnehmervertretung, sowie der Rechte, die sie im Rahmen der Umstrukturierung haben,
  • Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen, Formulierung von Beschlussvorlagen, Protokollführung,
  • Überlegungen zum Changemanagement,
  • Analyse der datenschutzrechtlichen Konsequenzen,
  • Einholung notwendiger Genehmigungen,
  • und vor allen Dingen: Wir sehen das Ganze und wissen, dass ein Projekt nur erfolgreich sein kann, wenn alle Betroffenen einbezogen werden. Das sind die Anteilseigner ebenso, wie Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, aber auch Mitarbeiter, Kunden und andere Geschäftspartner. Und wir sorgen dafür, dass alle Beteiligten verstehen, was wir tun.

Ist über die Umstrukturierung entschieden, müssen die notwendigen Verträge gestaltet und die gefassten Beschlüsse handwerklich umgesetzt werden. Entscheidungen, die auch in dieser Phase immer wieder getroffen werden müssen, bedürfen einer sorgfältigen Vorbereitung und belastbaren Begründung. Aber auch die kontinuierliche Einbeziehung der Anteilseigner, der Gremien, des Betriebsrats und der Mitarbeiter darf nicht vernachlässigt werden.

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung der Umstrukturierung z. B. durch

  • Vorbereitung der Notarverträge,
  • Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen, Formulierung von Beschlussvorlagen, Protokollführung,
  • Vereinheitlichung bestehender Vertragswerke (z. B. AGB, Lieferantenverträge, Arbeitsverträge, Compliance-Richtlinien),
  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretungen, ggf. Mitarbeiterinformation nach § 613a BGB,
  • Erstellung und Prüfung von Zwischenbilanzen und Trennungsrechnungen,
  • Unterstützung bei der Umsetzung der durchgeführten Maßnahmen in den entsprechenden Bilanzen (HGB, Steuerbilanz),
  • Begleitung bei der Integration neuer Betriebsteile, Durchführung von Mediationsverfahren.
Diese M&A-Projekte hat eureos erfolgreich abgeschlossen

Unser eingespieltes Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und Unternehmensberatern verfügt über langjährige Transaktionserfahrungen.
Unter dem Dach von eureos erhalten Sie exzellente aufeinander abgestimmte Beratung aus einer Hand.

Ausgewählte Referenzen unserer erfolgreich abgeschlossenen M&A-Projekte der von uns betreuten Mandanten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Wir freuen uns, wenn wir Sie mit unserem Know-How aus vielen erfolgreichen Transaktionen und unserem Wissen aus der Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatung von Anfang an begleiten dürfen. Über verschiedene Kooperationspartner können wir auch technischen Sachverstand bereitstellen.

Schreiben Sie uns, sprechen Sie uns an!

Sören Münch

Partner, Steuerberater

Telefon: +49 (0) 341 9999 2101

s.muench@eureos.de

Dr. Almuth Werner

Partnerin, Rechtsanwältin

Telefon: +49 (0) 341 9999 2120

a.werner@eureos.de

Dirk-Ulrich Krüger, CFA

Partner, Unternehmensberater

Telefon: +49 (0) 351 4976 15901

d-u.krueger@eureos.de