Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

eureos-Workshop

Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel aus Sicht der Praxis

11. März 2014, Leipzig / 12. März 2014, Dresden

Im Rahmen des Workshops erörterten wir mit Ihnen gemeinsam anhand von konkreten Fällen aus Ihrer und unserer Praxis, was bei derartigen Umstrukturierungen aus Sicht des CFO, der Buchhaltung, der Rechtsabteilung, der Personalabteilung sowie im operativen Geschäft zu berücksichtigen ist und wie die Prozesse verlaufen. Was sind die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Besonderheiten? Wie wirken sich die Veränderungen auf das Unternehmen und die Mitarbeiter aus? Was müssen Geschäftspartner beachten?

Schwerpunkte der Veranstaltung waren:

  • Möglichkeiten der Umwandlung und ihre Zwecke
  • Rechtliche Auswirkungen, z. B. Übergang von Vermögensgegenständen, Haftung der beteiligten Unternehmen, Erlöschen behördlicher Genehmigungen, Untergang beteiligter Rechtsträger
  • Folgen für die Arbeitnehmer, Anwendbarkeit von § 613a BGB, Beteiligung des Betriebsrats
  • Notwendiger Schriftwechsel mit Lieferanten, Kunden und Behörden
  • Steuerliche Folgen der Umwandlung (Ertragsteuern, Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer)
  • buchhalterische Abwicklungsfragen (z. B. Rückwirkungszeitraum; Umsatzsteuer)

Im Anschluss an den intensiven Austausch zwischen den Referenten und den Gästen ließen wir die Veranstaltung bei einem Buffet ausklingen.

Ihre Ansprechpartner:

Sören Münch, Steuerberater

Arell Buchta, Steuerberater, Rechtsanwalt

Claus Ludwig Meyer-Wyk, Rechtsanwalt

Danilo Friedrich, Rechtsanwalt

Programm zur Veranstaltung