Startseite > Vergangen (Veranstaltungen) > eureos-Roundtable

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

eureos-Roundtable

Delegation, Arbeitsteilung und dann auch noch der Aufsichtsrat – wofür bleibt die Geschäftsführung verantwortlich?

11. Juni 2013, Dresden / 12. Juni 2013, Chemnitz / 13. Juni 2013, Leipzig

Die Geschäftsführung organisiert ihre Arbeit durch Delegation, durch Aufgabenverteilung zwischen den Geschäftsführern und durch Verlagerung auf externe Leistungserbringer. Gleichzeitig muss sie sich mit den Aufsichtsgremien abstimmen, bleibt aber für alles, was im Unternehmen geschieht, verantwortlich. Wie weit die Verantwortung reicht und was die Geschäftsführung tun kann, um sich wirksam zu entlasten, haben wir gemeinsam mit Ihnen bei dieser Veranstaltung diskutiert.

Ihre Ansprechpartner:

Claus Ludwig Meyer-Wyk, Rechtsanwalt

Anita Wehnert, Rechtsanwältin

Dierk Schlosshan, Rechtsanwalt

Programm zur Veranstaltung