Startseite > Aktuell (Veranstaltungen) > eureos Online-Seminar: Gemeinsame Berufungen

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

eureos Online-Seminar: Gemeinsame Berufungen

Berufungsmodelle zur Vernetzung der universitären und außeruniversitären Forschung aus dem Blickwinkel des § 2b UStG

24. Juni 2021, 10:00 – 11:30 Uhr

Gemeinsame Berufungen stellen einen wichtigen Baustein zur Vernetzung der universitären und außeruniversitären Forschung dar. Dadurch sollen die wissenschaftliche Exzellenz in beiden Bereichen gesteigert und Forschungspersönlichkeiten an einen Standort gebunden werden. Ziel ist es, die dadurch entstehenden Synergieeffekte zu nutzen.

Dieser wichtige Baustein für die Wissenschaft steht aktuell im Fokus der Finanzverwaltung (zuletzt mit Schreiben des BMF vom 5. Mai 2021 an die Allianz der Wissenschaftsorganisationen). Denn die Finanzverwaltung sieht vor allem beim Berliner Modell einen umsatzsteuerbaren und -pflichtigen Leistungsaustausch (Gestellung eines Hochschullehrers gegen Personalkostenerstattung).

In dem einstündigen Online-Seminar sollen die Berufungsmodelle aus dem Blickwinkel des § 2b UStG betrachtet werden. Sie werden erfahren, welche Argumentationslinien derzeit üblicherweise verfolgt werden und wie eureos diese Sachverhalte diskutiert und löst.

Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Prof. Dr. David Hummel einen überaus gefragten Umsatzsteuerspezialisten für dieses Seminar gewinnen konnten. Prof. Hummel ist nicht nur außerplanmäßiger Professor an der Universität Leipzig, sondern als  Referent am Europäischen Gerichtshof im Kabinett der deutschen Generalanwältin Juliane Kokott in Luxemburg auch ein ausgewiesener Kenner der Umsatzsteuerrechtsprechung des EuGH.

Agenda
  • Begrüßung
  • Überblick über die Berufungsmodelle und aktuelle Rechtsauffassung der Finanzverwaltung
  • Mögliche Lösungsansätze zur Vermeidung einer Umsatzsteuerpflicht:
    • Berliner Modell
    • Jülicher Modell
  • Ausblick und Diskussionen

Moderation

Dr. Ralph Bartmuß
Partner, Rechtsanwalt, Steuerberater
eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft

Hinweise zur Teilnahme
  • Das Online-Seminar richtet sich an Mandanten und Netzwerkpartner von eureos sowie an interessierte Universitäten/Hochschulen, Universitätskliniken und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 50,00 zzgl. MwSt. Für eureos-Mandanten ist die Teilnahme kostenfrei.
  • Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Anmeldeformular für die Veranstaltung an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
  • Einen Tag vor der Veranstaltung senden wir Ihnen per E-Mail den Zugangslink zum Online-Seminar.
Ihre Referenten
Hummel_David

Prof. Dr. David Hummel

Referent am Europäischen Gerichtshof
Universität Leipzig

Telefon: +49 (0) 341 97 35270

david.hummel@curia.europa.eu

Anja Richter

Steuerberaterin

Telefon: +49 (0) 351 4976 1518

a.richter@eureos.de

Dirk Schneider

Steuerberater

Telefon: +49 (0) 351 4976 15111

d.schneider@eureos.de

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden

Anmeldung Online-Seminar
24. Juni 2021