Startseite > 2019 > September

Wir beraten persönlich

tax · legal · audit · advisory

Archiv

eureos feiert 10-jähriges Bestehen

26.09.2019
Es begann 2009/10. Die Gründer von eureos – alle Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit langjähriger Berufserfahrung bei den „Big Four“ – wagten mit Überzeugung, Vertrauen und Mut den Schritt in die Selbstständigkeit. eureos startete in Dresden und Leipzig mit einer Handvoll Mitarbeiter.

Berater im Fokus – Jana Massow

25.09.2019
Jana Massow ist bereits seit dem Gründungsjahr Partnerin bei eureos. Dort betreut sie insbesondere mittelständische Unternehmen mit internationalem Bezug in allen steuerlichen Belangen. Dazu gehören u. a. Außenprüfungen, Umstrukturierungen und Fragen des internationalen Steuerrechts.

Gundlach

2020, Gottwald/Haas, Insolvenzrechts-Handbuch, C.H. Beck, 6. Auflage

Gundlach

2020, Karsten Schmidt, Insolvenzordnung, C.H.Beck, 20. Auflage

Werner

2019, Winheller / Geibel / Jachmann-Michel, Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht, Kapitel: Stiftung; Verein;, Kommentierung §§ 60,63 AO zus. Bartmuß/Werner, NOMOS, 2. Auflage

Kanitz

2019, Kanitz/Bohne, Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. Gesamtbetrag der Umsätze, nicht gem. Marge, https://www.srtourdigital.de/ce/anwendung-der-kleinunternehmerregelung-gem-gesamtbetrag-der-umsaetze-nicht-gem-marge/_sid/WUMK-816835-ggvu/detail.html

Werner

2019, Werner/Sanger/Fischer, Die Stiftung – Recht, Steuern, Wirtschaft, Kapitel: Nicht rechtsfähige Stiftungen, Zuwendungen an Stiftungen, NOMOS, 2. Auflage

Kanitz

2019, Kanitz/Bohne, Ferienhausvermietung – Abgrenzung von Margen‐ und Regelbesteuerung , https://www.srtourdigital.de/ce/ferienhausvermietung-abgrenzung-von-margen-und-regelbesteuerung/detail.html

eureos-Partner RA Stefan Fenzel referiert bei der Jahresarbeitstagung des Deutschen Anwaltsvereins in Dresden

24.09.2019
Als gefragter Experte im Bereich Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft spricht Stefan Fenzel im Rahmen der diesjährigen Arbeitstagung zum Thema Innenrecht des Zweckverbandes.

eureos baut die interdisziplinäre Beratung seiner Mandanten weiter aus

16.09.2019
eureos-Steuerberater Dirk Schneider und Enrico Klar schließen erfolgreich Weiterbildung zum zertifizierten Tax Compliance Manager ab.

Gewinnpauschalierung bei Überlassung von Ausstellungsflächen – BFH entscheidet zugunsten gemeinnütziger Körperschaft

20.09.2019
Mit Urteil vom 26. Juni 2019 (Az.: V R 70/17) hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass die Vermietung von Ausstellungsflächen anlässlich von Kongressen im Bereich des Zweckbetriebes Werbung i. S. d. § 64 Abs. 6 Nr. 1 AO darstellt und damit der Gewinn pauschal in Höhe von 15 % der Einnahmen ermittelt werden kann.

Finanzausschuss des Bundesrates empfiehlt Änderung der AO – gibt es bald gemeinnützige Krankenhaus-Servicegesellschaften?

19.09.2019
Der Finanzausschuss des Bundesrates hat in seiner Sitzung vom 5. September 2019 wesentliche Änderungen der AO beschlossen und diese der Bundesregierung zur Umsetzung im Gesetzgebungsverfahren zum Jahressteuergesetz empfohlen. Damit greift der Finanzausschuss die Vorlage einiger Bundesländer zur Anhebung der Freigrenze des § 64 Abs. 3 AO (unsere News vom 3. August 2018) ebenso auf wie die von der Praxis lange angemahnten Defizite des Gemeinnützigkeitsrechts im Bereich der Zusammenarbeit gemeinnütziger Körperschaften. Die Vorschläge führen zu weiteren Vereinfachungen.

Verfestigung der BFH-Rechtsprechung zur Konzernfinanzierung

18.09.2019
Der I. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit zwei weiteren Urteilen (Urteile vom 27. Februar 2019, Az. I R 51/17 sowie Az. I R 81/17) seine geänderte Rechtsprechung zur Einkünftekorrektur nach § 1 Abs. 1 AStG in Fällen der Konzernfinanzierung gefestigt. § 1 Abs. 1 AStG erlaubt die Einkünftekorrektur, sofern die Einkünfteermittlung aus Geschäftsbeziehungen mit nahestehenden Personen im Ausland nicht dem Fremdvergleichsgrundsatz entspricht.

SV-Pflicht ehrenamtlicher Bürgermeister/innen auf dem Prüfstand

16.09.2019
Die Frage nach der sozialversicherungsrechtlichen Einstufung der Aufwandsentschädigungen ehrenamtlich Tätiger, insbesondere der ehrenamtlichen Mandatsträger – wie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister – unterliegt aktuell wieder einer rechtlichen Überprüfung.

Der Finanzausschuss des Bundesrates empfiehlt Änderung der AO – Erleichterung für Kooperationen unter gemeinnützigen Körperschaften, Öffnung der Gemeinnützigkeit für Servicegesellschaften und Holdingstrukturen, Erhöhung der Freigrenze des § 64 Absatz 3 AO auf EUR 45.000

16.09.2019
Der Finanzausschuss des Bundesrates hat in seiner Sitzung vom 5. September 2019 wesentliche Änderungen der AO beschlossen und diese der Bundesregierung zur Umsetzung im Gesetzgebungsverfahren empfohlen. Damit greift der Finanzausschuss die Vorlage einiger Bundesländer zur Anhebung der Freigrenze des § 64 Abs. 3 AO (unsere News vom 3. August 2018) ebenso auf wie die von der Praxis lange angemahnten Defizite des Gemeinnützigkeitsrechts im Bereich der Zusammenarbeit gemeinnütziger Körperschaften. Die Vorschläge führen zu weiteren Vereinfachungen.

Muss ein öffentlicher Auftraggeber das Steuerrecht kennen?

12.09.2019
Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein öffentlicher Auftraggeber im Rahmen eines Vergabeverfahrens verpflichtet, komplexe und steuerrechtlich anspruchsvolle Prüfungen vorzunehmen. Erfolgt dies nicht, liegt unter Umständen ein Vergabefehler vor. So hat es aktuell die 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen (Aktenzeichen: 1/SVK/021-19) in ihrem Beschluss vom 1. August 2019 entschieden.

eureos Online-Seminar: Liquiditätssicherung und Insolvenzrecht in der Corona-Krise

eureos Online-Seminar: Liquiditätssicherung und Insolvenzrecht in der Coronakrise

Was Sie als Unternehmer wissen müssen.
8. April 2020

Werner

2018, Werner/Werner, Fälle für Anfänger im Bürgerlichen Recht, Vahlen, 13. neu bearbeitete Auflage

Online-Seminar: eureos-Forum: Perspektiven 2021

Online-Seminar: eureos-Forum: Perspektiven 2021

Veranstaltung zum Jahresende 2020
1. Dezember 2020, Online-Seminar
3. Dezember 2020, Online-Seminar

Werner

2018, Vieweg/Werner, Sachenrecht, Vahlen, 8. Auflage